Menu   Email

Theaterwoche Korbach
Die älteste Schul- und Amateurtheaterwoche Deutschlands

Theaterwoche Korbach 2020: Die Spielgruppen

Donnerstag, 21. Mai 2020

„The Crown or Fool’s Cap“
Eigenproduktion
TEGS, Theatergruppe der Ernst-Göbel-Schule Höchst im Odenwald
Spielleitung: Eleonora Venado

Ob der Mensch nun „die Krone der Schöpfung“ ist, darüber versuchen sich sieben Wissenschaftler*innen mit ihren Konzepten zur Geschichte der Menschheit ein Bild zu machen. Indem sie ihre Ideen in Szene setzen, befinden sie zum Beispiel darüber, ob der Anfang bei Adam und Eva, dem Aussterben der Dinosaurier oder Jesu Geburt liegt.

Zwar werden Schwerpunkte über die Errungenschaften der Menschheit kritisch beleuchtet, aber auch über Verlauf oder Ende der Menschheit wird keine Einigkeit erzielt. Die Inszenierung verwandelt dabei einen Teil der Bühne in einen Kasten, Symbol für das Jüngste Gericht, bei dessen (wohlüberlegten!) Betreten immer eine Nummer gezogen werden muss. Mit Hilfe des Kastens/ des Jüngsten Gerichts kann auch ein mögliches Szenario aus dem 2222 und das eigentliche Ziel der Schüler*innen dargestellt werden.

Die jugendlichen Mitglieder von TEGS sind oder waren Schüler*innen der Ernst-Göbel-Schule aus Höchst im Odenwald. Sie verpflichten sich für mindestens ein Jahr zur regelmäßigen Teilnahme an den Proben und zwei Probewochenenden. Bis 2014 war die eigentliche Aufführung im Bürgerhaus der Gemeinde Höchst im Odenwald, seit 2015 findet sie wie auch die Proben in der Aula der Ernst-Göbel-Schule statt. Neben der Premiere im November gibt es drei weitere Aufführungen. Hinzu kommen einige Gastspiele, u. a. in der Austauschschule Arabska Gymnasium in Prag im März/ April.


 zum Spielplan der Theaterwoche Korbach 2020