Menu   Email

Theaterwoche Korbach
Die älteste Schul- und Amateurtheaterwoche Deutschlands

Theaterwoche Korbach 2016 - Die Spielgruppen

"fa[u]st. Fast nach Goethe" "Blckfang" "Demian" "Online"
"Grenzgänger" "Solo für die Dame" "Prima Klima" "Einer flog übers Kuckucksnest"

pocomania
Theatergruppe der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich
„fa[u]st. Fast nach Goethe“
Eigenproduktion
Spielleitung: Axel Mertens

„Wir haben auch extra für Sie die schönsten Zitate alle mit drin. Ich meine, deswegen guckt man den ja auch, den Faust, wegen der Zitate, so bildungskanonmäßig… Man weiß ja eh, wie’s ausgeht, oder?!“

Goethes „Faust“ – wer kennt den nicht? Zumindest durch ein paar Zitate? Und wer ist noch nie an einem Plakat vorbeigelau­fen, mit dem für eine „Faust“-Aufführung geworben worden ist? Da fragt man sich schon, warum jetzt noch ein Plakat mehr da hängen soll und wenn schon: warum ausgerechnet „Faust“ mit Jugendlichen inszeniert wird.

Vielleicht, weil „der Faust“ im Abi kommt. Oder weil man später so schön mit „Faust“-Zitaten um sich werfen kann. Oder gar weil der „Faust“ einfach zu Deutschland gehört wie Elvis zu Amerika. Für das pocomanische Ensemble liegt der Grund aber auch woanders: Für Jugendliche heute ist „der Faust“ nämlich nur eins: ganz weit weg.

Die Eigenproduktion zeigt die Jugendlichen bei ihrer mühsamen Begegnung mit diesem Klassiker, setzt dem alten Gelehrten Faust einen jungen Faust entgegen, der es auch seinem Vater recht machen will und der damit ebenfalls die Weichen für sein ganzes weiteres Leben stellt…

Nur, dieser junge Faust wird nie so weit kommen wie der alte Gelehrte, denn in seiner Welt verliert man schnell den Über­blick. Und der Teufel versucht die Menschen auch nicht mehr mit Verlockungen und Sensationen. Davon haben wir schon ohne ihn genug. Der Teufel heute kommt mit einfachen Antwor­ten um die Ecke…

pocomania ist eine freie Theatergruppe mit Sitz an der Käthe- Kollwitz-Gesamtschule in Grevenbroich und rekrutiert sich aus Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 10 – 13, Ehemaligen und schulfremden Jugendlichen. Das Ensemble tritt mit seinen Produktionen bei überregionalen, nationalen und europäischen Theater-Festivals auf und kooperiert mit dem BIS-Zentrum, einem freien Theater in Mönchengladbach.

zurück zum Spielplan 2016